Physikübung 3: Uhrzeiger als Vektoren

zifferblatt

Aufgabe: Wir betrachten eine analoge Uhr, deren Stunden- und Minutenzeiger als Vektoren angesehen werden. Zur welcher Uhrzeit zwischen 3:00 und 4:00 Uhr ist der Betrag der Summe der beiden Vektoren maximal bzw. minimal. Es ist klar, dass die Betrag der Vektoren am größten bzw. kleinsten ist, wenn sie in die gleiche bzw. entgegengesetzte Richtung zeigen. … WeiterlesenPhysikübung 3: Uhrzeiger als Vektoren

Physikübung 2: Photonenimpuls

Aufgabe: Ein Photon werde von einem 12C-Atomkern absorbiert, wobei der Kern innere Anregungsenergie erhält. Für eine Photonenenergie von 13 MeV erfährt der Kern bei der Absorption wegen Impulserhaltung einen Rückstoßimpuls von 13 MeV/c. (a) Wie groß ist die kinetische Energie des zurückgestoßenen Kerns? (b) Wie groß ist die innere Anregungsenergie des Kerns? (c) Nehmen wir … WeiterlesenPhysikübung 2: Photonenimpuls

Physikübung 1: Dichte der Marsatmosphäre unter Standardbedingungen

Aufgabe: Die Marsatmosphäre besteht aus ca. 95% Kohlendioxid, 3% Stickstoff und 2% Argon. Welche Dichte besitzt ein Gas entsprechend der Marsatmosphäre unter Standardbedingungen(0° C, 101,325kPa)? Lösung: Wir berechnen zuerst die Dichte der einzelnen Gasen. Dichte: Molare Massen: Jetzt berechnen wir, wie viel Volumen ein ideales Gas einnimmt. p*V = n*R*T n ist hier 1Mol. Das … WeiterlesenPhysikübung 1: Dichte der Marsatmosphäre unter Standardbedingungen