Archiv für das Tag 'Physik'



F-Praktikum: Positronen-Emissions-Tomographie

Schatztruhe

Letztes mal habe ich ├╝ber einen Versuch zur Gamma-Spektroskopie berichtet. Dieses mal will ich etwas ├╝ber einen neuen Versuch erz├Ąhlen, den wir (mein Praktikumspartner und ich) vor zwei Wochen durchgef├╝hrt haben. Das Thema war Grundlagen der Positronen-Emissions-Tomographie. Das ist ein bildgebendes Verfahren in der Medizin, welches ├╝berwiegend bei Krebsuntersuchungen benutzt wird. Der Patient bekommt einen Tracer injiziert, der sich im ganzen K├Ârper ausbreitet und besonders… Weiterlesen

Die Ideenschmiede

Ideenschmiede

Schon vor l├Ąngeren Zeit bin ich auf die Ideenschmiede von PHP hates me gesto├čen. Eine sch├Âne Idee wie ich finde. Die Leser k├Ânnen Artikelw├╝nsche ├Ąu├čern und gleichzeitig f├╝r bereits eingereichte Vorschl├Ąge abstimmen. Leider lag die Software f├╝r die Ideenschmiede von PHPhatesme nicht als Plugin vor. Durch einen Beitrag von Guido M├╝hlwitz bin ich auf ein geeignetes Plugin aufmerksam geworden, welches ich schlie├člich auch in dieses… Weiterlesen

Physik├╝bung 7: Ein Rettungsschwimmer und das Brechungsgesetz

Brechungsgesetz

Was hat ein Rettungsschwimmer mit dem Brechungsgesetz zu tun? So einiges, wie man es an dieser Beispielaufgabe sehen kann. Aufgabe: Ein Rettungsschwimmer bemerkt vom Strand aus im Wasser eine Person, die Hilfe ben├Âtigt. Welchen Weg muss der Rettungsschwimmer nehmen um in k├╝rzester Zeit die hilfebed├╝rftige Person zu erreichen? L├Âsung: Man k├Ânnte vermuten, dass der direkte Weg auch der k├╝rzeste Weg ist. Dies ist aber nicht… Weiterlesen

F-Praktikum: Radioaktivit├Ąt in der Umwelt

Am Anfang dieses Monats haben mein Praktikumspartner und ich im Rahmen des F-Praktikums einen interessanten Versuch durchgef├╝hrt. Es handelte sich um Gammaspektroskopie mit einem hochreinen Germanium-Halbleiterdetektor (der schweineteuer ist…├╝ber 20000ÔéČ). Was viele nicht wissen ist, dass es eine nat├╝rliche Strahlenbelastung gibt. Kosmische Strahlung, Uran und Thorium-Zerfallsprodukte in Baumaterialien und Gestein, 222Radon als radioaktives Gas in der Luft, 40K und 14C in Lebewesen (Menschen strahlen auch)…. Weiterlesen

Physik├╝bung 5: Schiefer Wurf

Physik

Aufgabe: Bob wirft einen Basketball in einen Korb, der sich in einer Entfernung d befindet. Der Ball verl├Ąsst seine H├Ąnde in der H├Âhe h und erreicht eine maximale H├Âhe H0 um dann schlie├člich in einen Korb, der in der H├Âhe H angebracht ist, zu landen. Der Luftwiderstand wird vernachl├Ąssigt. a) Mit welcher Geschwindigkeit(Betrag) verl├Ąsst der Ball Bobs H├Ąnde? b) Welchen Winkel schlie├čt der Geschwindigkeitsvektor mit… Weiterlesen

Physik├╝bung 4: Freier Fall

Physik

Aufgabe: Alice beobachtet durch das Fenster ihres Zimmers einen fallenden Ball. Dieser braucht 0,15s um am 1,5m hohem Fenster vorbei zu fliegen. Aus welcher H├Âhe ab der oberen Fensterkarte wurde der Ball fallen gelassen? L├Âsung: Gegeben: Δt=0,15s , h=1,5m Gesucht: H Wir verwenden einen Ansatz mit dem Energieerhaltungssatz. Die potentielle Energie wird in kinetische Energie umgewandelt. Epot = Ekin m·g·H = 1/2·m·v2 Daraus folgt, dass… Weiterlesen

winTMCA Spektren in ASCII-Format umwandeln & in Mathematica zeichnen

Gestern hatte ich einen tollen Gammaspektroskopie-Praktikumsversuch. Die Daten wurden in einem Programm namens winTMCA aufgenommen und konnten dort auch bearbeitet werden. Zumindest sollte das theoretisch funktionieren. Praktisch ist das Programm unglaublich langsam, h├Ąngt sich st├Ąndig auf, reagiert nicht auf einfach „Men├╝-├ľffnen“-Befehle und hat noch mindestens ein Dutzend andere Macken, die das l├Ąngere Arbeiten damit unm├Âglich machen. Zum Gl├╝ck wird das Spektrum in einer Text-Datei gespeichert…. Weiterlesen