VLC Media Player 1.1.0 veröffentlicht



Eine neue Version des beliebten VLC Media Players wurde veröffentlicht.
Die Entwickler haben vor allem an einer besseren Wiedergabe von HD-Videos gearbeitet. So werden jetzt Videos in H.264, VC-1 und MPEG-2 Formaten auf Windows Vista / 7 und GNU/Linux durch die Grafikkarte decodiert. Zusätzlich wurde der Code mit SSSE3/SSE4-Befehlssatz optimiert. Dadurch soll es insgesamt einen Geschwindigkeitszuwachs von bis zu 40% geben.

Der neue Player unterstützt auch einige neue Codecs bzw. verbessert die Implementierung von bereits vorhandenen. So wird jetzt beispielsweise auch freier Codec VP8 unterstützt.

Alle Neuerungen können im Changelog angeschaut werden.

vlc media player

Laut Secunia hatte die letzte Version des VLC Players einige Sicherheitslücken. Im Changelog findet man aber nichts darüber. In einigen Tagen wird es sicherlich ein Update von Secunia geben, so dass man dann weiß, ob die Probleme behoben wurden oder nicht.

So oder so, ein Update lohnt sich aufgrund neuer Funktionalitäten und höheren Performance schon jetzt.




Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

XHTML: Du kannst folgende Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <sub> <sup>

Hinweis: Ich behalte mir das Recht vor solche Kommentare, die Beleidigungen oder rechtswidrige Inhalte beinhalten erst nach einer Editierung freizugeben oder kommentarlos zu löschen. Ähnliches gilt auch für Kommentare die offensichtlich nur der Suchmaschinenoptimierung dienen.