Paint.NET 3.5

Gestern musste ich ein paar Zeichnungen fürs Praktikum erstellen und da meldet mir Paint.NET, dass es eine neue Version gibt. Sofort wurde die Software aktualisiert und nach einem kurzen Test muss ich sagen, dass die Neuerungen es in sich haben.

Nicht nur, dass das Programmdesign an Vista & Win7 angepasst wurde und somit sehr schick wirkt, wurde auch unter der Haube geschraubt. Das Programm startet jetzt praktisch ohne einer Verzögerung und die neue Vorschauleiste in der rechten oberen Ecke erleichtert die Arbeit mit mehreren Dateien.

Paint.NET

Für mich ist Paint.NET die beste kostenlose Bildbearbeitungssoftware :)
Wer es nicht kennt, sollte unbedingt ein Auge drauf werfen.

Download
Neuerungen

Ein Gedanke zu „Paint.NET 3.5“

  1. Schließe mich dem Urteil an. Vor allem wenn man mal „schnell“ was basteln will, im Grunde Photoshop als Paint getarnt. Auch wenn es ungewohnt ist, hat man sich erst mal an Adobe gewöhnt. Ich warte schon auf die ersten Videos in den Gemälde/Entwürfe im Zeitraffer gezeigt werden wie sie „mal eben“ mit Paint.net gemacht wurden.
    Schade das es nicht von Anfang an installiert ist und das gewohnte Windoof-Paint ersetzt.

Schreibe einen Kommentar