Archiv für das Tag 'browser'



Google Chrome 24 mit MathML-Unterst├╝tzung ver├Âffentlicht

Beispiel der Koordinatengleichung einer Ebene

Google Chrome hat sich in wenigen Jahren zu einem der meistbenutzten Webbrowser entwickelt. Alle paar Monate erscheint eine neue Version und mit dem neusten 24-ten Version beherrscht Chrome endlich auch den MathML-Standard. ├ťber die Wichtigkeit von MathML habe ich bereits hier geschrieben. Damit lassen sich mathematische Formeln ohne zus├Ątzliche Plugin direkt als XML-Code in HTML einbinden. Damit ist auch die zeitabh├Ąngige Schr├Âdingergleichung f├╝r Google Chrome… Weiterlesen

Internet Explorer 9 ver├Âffentlicht

Gestern ist eine neue Version des Internet Explorers erschienen. Ein Grund genug hier einen Beitrag dar├╝ber zu schreiben, denn es kommt nicht oft vor, dass Microsoft den eigenen Browser aktualisiert. Der Internet Explorer 6 war seiner Zeit sehr erfolgreich und stellte einen Meilenstein in der Entwicklung des Webs dar, aber das ist schon 10 Jahre her. Das Web entwickelte sich schnell, es kamen neue Standards… Weiterlesen

MathML und der Browserkrieg

Formel Beispiel 1

Wer sich auf meinem Blog umschaut, sieht dass viele meiner Artikel mathematische Formeln beinhalten. Bis jetzt verwende ich ein WordPress-Plugin, welches Formeln in LaTeX-Format verarbeiten kann. Damit werden aus dem LaTex-Code PNG-Grafiken erstellt und in den HTML-Code eingebunden. Ein zweiseitiger Artikel hat deswegen locker 30 eingebundene Grafiken. Der Leser muss dadurch nicht nur lange warten bis die Grafiken geladen sind, nein, er bekommt auch noch… Weiterlesen