Firefox: Hinweis zu fehlenden Plugins deaktivieren



So langsam habe ich es satt jede Woche eine neue Version Adobes Flash Player zu installieren. Und dann noch in zwei verschiedenen Versionen – ein mal für IE (ActiveX) und ein mal für Firefox & Co.

Jetzt habe ich Flash von meinem Laptop verbannt, zumindest von einem. Doch jetzt nervt Firefox mit einem Hinweis in einer Infoleiste, dass Flash fehlt. Um diese Meldung abzuschalten muss man in Firefox Einstellungen (im Adressfeld about:config eintippen) den Wert für plugins.hide_infobar_for_missing_plugin mit Doppelklick auf true setzen und schon hat man seine Ruhe.

Mal schauen ob ich ohne Flash auskomme. Schade nur, dass Firefox den h.264-Codec nicht unterstützt, so dass ich auf Google Chrome für Youtube HTML5 Modus zurück greifen muss.




9 Kommentare zu “Firefox: Hinweis zu fehlenden Plugins deaktivieren”

  1. meam 13. November 2011 um 15:56 Uhr

    Danke :)

  2. johnam 19. November 2011 um 21:26 Uhr

    hey, für youtube reicht firefox, der unterstützt webm auch :)

    occupy flash !!!

  3. Christopham 22. Dezember 2011 um 11:50 Uhr

    Danke, die Infobar nervt irgendwann richtig. Gerade im Googlereader beim durchscrollen taucht das Ding ständig auf.

  4. Michael Sanderam 30. Januar 2012 um 17:30 Uhr

    it really works. klasse- funktioniert. Einfach und effektiv! Super!

    Admin Edit: URL entfernt.

  5. Jörgam 1. Juli 2012 um 10:22 Uhr

    Ja es nervt echt dieses flash… und dann haste meist ständige abstürze mit dem unausgegorenem mist von adobe.
    da zeigt sich wieder, der enduser wird als tester missbraucht.

  6. Volkeram 12. November 2012 um 08:10 Uhr

    Danke für den Tipp. Ich habe Flash aus den selben Gründen runter geworfen: Ständige Sicherheitslücken, ständig neue Versionen, Autoupdate funktioniert nicht, Update nur, wenn man Adobe auf dem Browser rumscripten lässt.

    Jetzt ist Schluss und nein, die Plugins, die nicht vorhanden sind, die fehlen nicht, sondern der Schrott gehört da schlicht nicht hinein, sonst wäre er längst ausgewählt und installiert!

    Fehlte nur noch der Tipp, wie man die bevormundende Dauer-Meckermeldung deaktivert. Danke!

  7. […] Abschalten lässt sich diese Leiste per about:config. Dort einfach den Wert des Schlüssels plugins.hide_infobar_for_missing_plugin auf true setzen. [via] […]

  8. […] Abschalten lässt sich diese Leiste per about:config. Dort einfach den Wert des Schlüssels plugins.hide_infobar_for_missing_plugin auf true setzen. [via] […]

  9. […] Abschalten lässt sich diese Leiste per about:config. Dort einfach den Wert des Schlüssels plugins.hide_infobar_for_missing_plugin auf true setzen. [via] […]

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

XHTML: Du kannst folgende Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <sub> <sup>

Hinweis: Ich behalte mir das Recht vor solche Kommentare, die Beleidigungen oder rechtswidrige Inhalte beinhalten erst nach einer Editierung freizugeben oder kommentarlos zu löschen. Ähnliches gilt auch für Kommentare die offensichtlich nur der Suchmaschinenoptimierung dienen.